102. Maraton gefinished: Der Marathon-Pater aus Duisburg-Neumühl

Jetzt ist es sicher: Pater Tobias – auch „Marathon-Pater“ genannt – wurde im Verein 100 Marathon Club Deutschland aufgenommen. Aufnahmebedingung für diesem exklusiven Club ist, dass man mindestens 100 Marathon- bzw. Ultramarathonläufe gelaufen ist.

Grundlos läuft der katholische Seelsorger aus Neumühl, einem sozialen Brennpunkt in Duisburg, nicht: Mit den Spendengeldern, die er über Sponsoren seiner Marathonläufe einnimmt, finanziert Pater Tobias soziale Projekte in Duisburg.

Pater Tobias: Marathon für die Menschen

Neue Chance für Langzeitarbeitslose

Pater Tobias und die Lebenswert gGmbH verbessern in Duisburg-Neumühl die Lebensbedingungen der Menschen. Auf einer Pressekonferenz am 21. Juli 2020 zog der Marathonpater Bilanz über aktuelle Projekte, informierte über die soziale Arbeit in Neumühl – einem sozialen Brennpunkt von Duisburg – in Zeiten der Coronakrise und stellte neue Mitarbeiter vor: Die, nach jahrelanger Arbeitslosigkeit, in der Gemeinde eine neue berufliche Perspektive erhalten haben.

Bericht im Blog der Ruhrbarone