Sitemap

Beiträge

DIE PARTEI

Duisburg

Fake News / Verschwörungstheorien

Kampfkunst

  • Jörg Uretschläger: Kyusho Atemi
    Seit Anfang 2020 gibt es eine neue DVD – mit dem Potenzial die Freunde asiatischer Kampfkünste in Entzückung zu versetzen: Eine gute Begleitung für alle Kyusho-Interessierten, die bereits erste Erfahrungen in dieser Kunstform gemacht haben oder aktuell machen. Es gibt eine Vielzahl von DVDs zu diesem Thema – viele leiden unter einer Übersetzung, die beim …

Lesenswert

  • Ein Bestatter erzählt vom Leben
    Wenn die Kater wieder Mäuse und Vögel anschleppen sieht man: Leben und Tod liegen nahe beieinander. In diesem Zusammenhang mal eine Buchempfehlung: Der Tod ist dein letzter großer Termin – Ein Bestatter erzählt vom Leben von Christoph Kuckelkorn. Bekannt ist: Sterben müssen wir alle. Die einen später, die anderen früher. Das Thema Tod und die Beschäftigung …
  • Stefan Laurin: “Beten Sie für uns!”
    Vor wenigen Wochen erschien im Verlag Henselowsky Boschmann das neueste Werk von Stefan Laurin, der – als Journalist und Ruhrbaron – das Ruhrgebiet und seine Geschichte seit Jahren kritisch begleitet. Klar: Wenn der Ruhrbaron ein Buch schreibt, liest man das gerne. Und wenn das Thema die SPD ist, wird die Lektüre für einen ehemaligen – …
  • Werner Bergmann: Die Geschichte machen
    Spannend zu lesen, für 9,90 Euro (Hardcover) ein echtes Schnäppchen – auch als Mitbringsel! Die Geschichte machen – Helden und Schurken im Ruhrgebiet

Netzwelt

Politik

  • “Halt’s maul!” – Fahnenträger der MLPD scheitern beim Kapern einer Demo in Duisburg
    Bizarre Diskussionsversuche mit Matthias Eidens (Spitzenkandidat der PARTEI DUISBURG zur Kommunalwahl) und der Versuch die Demo “Moria brennt!” zu kapern: Die Fahnenschwenker der größten revolutionären Avantgardepartei der Arbeiterklasse wo gibt im Universum versuchen immer wieder sich bei Demonstrationen anzuhängen. In Duisburg wurden sie dafür gestern von den anderen Demonstrationsteilnehmern ausgebuht: Auf dem König-Heinrich-Platz in Duisburg …
  • 13. September 2020: Gute Stimmung in Duisburg
    Am 13. September 2020 ruf PEgIdA zu einer Kundgebung im Epizentrum von Duisburg auf. Auf Seiten von PEgIdA versammelten sich fünf Teilnehmer, im Laufe der Veranstaltung trafen weitere Anhänger von PEgIdA ein: Die Teilnehmerzahl explodierte auf acht Teilnehmer. Dies waren zumindest die Teilnehmer, die von Seiten der Gegendemo sichtbar waren. Laut Polizei waren ca. 40 …
  • Aluhüte basteln bei der SPD in Moers
    Nach einem Shitstorm von Verschwörungsirren gegen die Geschwister-Scholl-Geamtschule in Moers, luden Ibrahim Yetim (SPD, MdL) und die SPD Moers zum Bastelnachmittag: Das Wetter war gut, die Stimmung war super! Bericht im Blog der Ruhrbarone
  • Ein Interview mit Martin Sonneborn
    Können Sie – exklusiv im Blog der Ruhrbarone – bestätigen, dass Attila Hildmann und Xavier Naidoo keine langfristig geplanten Satire-Projekte der PARTEI oder der TITANIC sind?
  • Leningrad-Horst: Impressionen
    “Wir machen uns damit zur Lachnummer. Ich würde gerne ein Denkmal setzen für unsere tollen Bürger. Für unsere Arbeitnehmer. Für unsere Unternehmer. Für alle die sich hier engagieren und helfen die Stadt nach vorne zu bringen. Und nicht für so einen Scheiß.”
  • Matthias Eidens: Für Duisburg reicht’s!
    Im Interview mit den Ruhrbaronen, äußerte sich der Spitzenkandidat der Partei DIE PARTEI bei der Kommunalwahl in Duisburg zum schwierigen Wahlkampf im Schatten von COVID-19 und zu einigen Krisenherden in der schönsten aller Ruhrgebietsstädte. Ruhrbarone: Wo Sie gerade den Rheinpark ansprechen. Was kann man tun um den Tourismusstandort Duisburg noch besser zu vermarkten? Matthias-Maria Eidens (Schweigt für drei …
  • Moers: AfD kann DIE PARTEI und die SPD nicht unterscheiden.
    Es ist bekannt: Moers ist ein schwieriges Pflaster! Die AfD Moers hat es nicht so mit dem Verständnis der deutschen Sprache – und hält DIE PARTEI und die SPD für identisch. Bericht im Blog der Ruhrbarone
  • Post nach Zypern: Netzsperren drohen!
    Bei MindGeek, der Betreiber von YouPorn, PonHub und MyDirtyHobby dürfte bald Post aus Deutschland bekommen. Deutschlands sogenannte “Jugendmedienschützer” haben sich auf Maßnahmen gegen die Anbieter instinktorientierter Unterhaltunsangebote im Ausland geeinigt, die den strengen deutschen “Jugendmedienschutz” umschiffen.
  • Sahra Wagenknecht auf Besuch in Duisburg
    Sahra Wagenknecht (DIE LINKE / Aufstehen) war gestern bei einer Wahlkampfveranstaltung von DIE LINKE Duisburg zur Kommunalwahl zu Gast. Bericht im Blog der Ruhrbarone
  • Stefan Laurin: “Beten Sie für uns!”
    Vor wenigen Wochen erschien im Verlag Henselowsky Boschmann das neueste Werk von Stefan Laurin, der – als Journalist und Ruhrbaron – das Ruhrgebiet und seine Geschichte seit Jahren kritisch begleitet. Klar: Wenn der Ruhrbaron ein Buch schreibt, liest man das gerne. Und wenn das Thema die SPD ist, wird die Lektüre für einen ehemaligen – …
  • Wanheimerort jubelt: Matthias Eidens kommt!
    Seinen Eid auf Eidens kann man in Wanheimerort natürlich heute auch leisten: Aber viel wichtiger ist DEINE UNTERSCHRIFT falls Du im Wahlkreis 25 wohnst! Matthias-Maria Eidens – Spitzenkandidat der Parte DIE PARTEI Duisburg – ist heute wieder in Wanheimerort. Ab 13.00 Uhr (27. Juli 2020) steht Matthias-Maria Eidens für Fragen zum Kommunalwahlprogramm der PARTEI in Wanheimerort zur Verfügung.  …

Ruhrgebiet

  • Aluhüte basteln bei der SPD in Moers
    Nach einem Shitstorm von Verschwörungsirren gegen die Geschwister-Scholl-Geamtschule in Moers, luden Ibrahim Yetim (SPD, MdL) und die SPD Moers zum Bastelnachmittag: Das Wetter war gut, die Stimmung war super! Bericht im Blog der Ruhrbarone
  • Leningrad-Horst: Impressionen
    “Wir machen uns damit zur Lachnummer. Ich würde gerne ein Denkmal setzen für unsere tollen Bürger. Für unsere Arbeitnehmer. Für unsere Unternehmer. Für alle die sich hier engagieren und helfen die Stadt nach vorne zu bringen. Und nicht für so einen Scheiß.”
  • Stefan Laurin: “Beten Sie für uns!”
    Vor wenigen Wochen erschien im Verlag Henselowsky Boschmann das neueste Werk von Stefan Laurin, der – als Journalist und Ruhrbaron – das Ruhrgebiet und seine Geschichte seit Jahren kritisch begleitet. Klar: Wenn der Ruhrbaron ein Buch schreibt, liest man das gerne. Und wenn das Thema die SPD ist, wird die Lektüre für einen ehemaligen – …
  • Werner Bergmann: Die Geschichte machen
    Spannend zu lesen, für 9,90 Euro (Hardcover) ein echtes Schnäppchen – auch als Mitbringsel! Die Geschichte machen – Helden und Schurken im Ruhrgebiet

Sport