Live-Konzert: Heino begeistert Oberhausen

Die Corona-Pandemie hat Live-Konzerte lange Zeit unmöglich gemacht: Dank der Möglichkeit der Impfung und neuen Regelungen, die mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene zulässt, sind Events jetzt wieder möglich.

Heino begeisterte am 5.9.2021 in Oberhausen die Menschen; Foto: Peter Ansmann
Heino begeisterte am 5.9.2021 in Oberhausen die Menschen; Foto: Peter Ansmann

Am 5. September 2021 war so ein Ereignis – der Superlative – in Oberhausen: Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Künstler – weltweit – den man ohne Übertreibung in einem Atemzug mit international bekannten Größen wie z.B. Paul McCartney, John Lennon, Michael Jackson, Tom Jones nennen kann: Die Rede ist von Heino, der seit über 70 Jahren alle Generationen begeistert.

Das Autohaus Tiemeyer hatte geladen: Neben Kinderprogramm und verschiedenen Künstlern am Vormittag, stand für den Nachmittag ein Event der Megaklasse auf dem Programm: Heino gab sich die Ehre.

Bei Kaiserwetter sorgte der Barde mit seinen Evergreens – die schwarze Barbara, Blau blüht der Enzian, Rosamunde, Sierra Madre del Sur – und mit seinen Coverversionen von Haus am See, Leuchtturm und Junge für beste Stimmung. Auch im schwarzen Ledermantel: Trotz des warmen Wetters, rockte Heino wie gewohnt die Bühne: Ein Leuchtturm der Hoffnung in der immer noch andauernden Coronakrise.

Danke für diesen schönen Tag!

Kommentar verfassen